miril
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Saga of Ryzom
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/miril

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ein Ende gibt es immer.

Einst dachte ich es endet nicht. Einst hoffte ich es ist nie vorbei. Einst glaubte ich wir schaffen das, doch nun, nun ist es vorbei, nun ist es zu sp?t.

Es wurden Dinge gesagt und getan die man nicht mehr zur?ck nehmen kann, die ich auch zum Teil nicht zur?cknehmen will und dennoch tut es weh als h?tte ich mich selbst geschlagen, als h?tte ich mich selbst bestraft.

War es der rechte Weg? War es die rechte Entscheidung? Ich hoffe es, denn anders ging es nicht und wird es vielleicht nie wieder gehen was mich traurig stimmt.

Ich mochte die Zeit zuvor, ich werde sie nicht vergessen und hoffentlich einmal mit einem L?cheln und nicht mit Tr?nen daran zur?ck denken k?nnen, vielleicht kommt sie auch teilweise eines Tages zur?ck, nur ein bisschen, ein ganz kleines St?ckchen, das w?re sch?n.

Entschuldigen m?chte und kann ich mich nicht, f?r ein paar Dinge die ich vielleicht geasagt habe und nicht so meinte schon, aber leider meinte ich vieles von dem wa ich sagte so wie ich es sagte, wenn auch mit Reuer, es waren und sind meine Gedanken, Gedanken die jemanden weh tun dem ich nicht weh tun wollte, ebenso wenig wie die Person mir nicht weh tun wollte, doch die Zeit bringt nur Leid mit sich, selten Freude, soviel hab ich in meinem bisherigren Leben gelernt.

Je l?nger etwas anh?lt desto gr??er ist der Schmerz am Ende und ein Ende, das wird es immmer geben!!!
6.9.05 04:59





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung